• 141005_MILUPA_TAG4_KIND_ELIAS_10432_3v2.jpg

    Frühstück ist fertig!

    Anregungen und Tipps für ein ausgewogenes Frühstück für Ihre Kleinen. 

  • Milupa 60_2 - Icon.png

    60 Jahre Milupa Österreich

    Unser 60-jähriges Jubiläum wollen wir feiern! Viele tolle Gewinnspiele warten auf Sie.

  • 141005_MILUPA_TAG5_MILAN_11162_4.jpg

    Milupa Eltern + Baby Service

    Sie haben Fragen rund um Ihren kleinen Schatz? Unsere Expertinnen stehen Ihnen zur Seite.

Für unsere kleinen Bäuchlein

Basierend auf dem Wissen über Muttermilch hat Milupa die Milumil Folgemilch mit PRECINUTRI+ entwickelt. Sie enthält wichtige Nährstoffe die wir brauchen:

  • Vitamin D
  • Eisen & Omega 3 Fettsäuren
  • patentierte GOS/FOS Ballaststoffmischung

Für Proben wenden Sie sich an unseren Milupa Eltern + Baby Service. 

Zu den Produkten

careline.jpg

Unsere Expertinnen stehen Ihnen zur Seite

Mit Tipps zur Ernährung & Entwicklung von der Schwangerschaft bis ins Kindergartenalter und Erfahrungsberichten von anderen Mamas.

babyclub.jpg

Nutzen Sie die Vorteile des Eltern + Baby Clubs!

Persönliche Newsletter sowie Tipps & Beratung von unseren ExpertInnen.

Wichtiger Hinweis für Sie und Ihr Baby

Stillen ist das Beste für Ihr Baby, denn Muttermilch versorgt das Baby mit allen wichtigen Nährstoffen in genau abgestimmter Menge. Darüber hinaus ist sie die preiswerteste Ernährungsform und ein guter Schutz gegen Krankheiten. Je früher und häufiger Sie Ihr Kind anlegen, desto eher kommt der Milchfluss in Gang. Eine ausgewogene Ernährung in der Schwangerschaft und nach der Entbindung begünstigt ebenfalls das Stillen, während das Zufüttern von Säuglingsnahrung den Stillerfolg beeinträchtigen kann. Da die Entscheidung, nicht zu stillen, nur schwer rückgängig zu machen ist, sprechen Sie mit Ihrer Hebamme oder Ihrem Kinderarzt, wenn Sie eine Säuglingsanfangsnahrung verwenden wollen. Beachten Sie die Hinweise und Zubereitungsanleitungen auf den Packungen genau, denn eine unsachgemäße Zubereitung von Säuglingsanfangsnahrung kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.